TU Dortmund berät Studieninteressierte

Bei der “Nacht der Beratung” informiert die TU Dortmund am Donnerstag (24.06.) über ihr Studienangebot. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung online statt. 

Abiturient*innen und andere Studieninteressierte können sich bei der “Nacht der Beratung” zum Beispiel über Studieninhalte, Bewerbungsverfahren, Auslandsaufenthalte und Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Sowohl für allgemeine Fragen als auch persönliche Beratung stehen den Interessenten verschiedene Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit dabei sind unter anderem die Zentrale Studienberatung, Vertreter*innen der Fachschaften und das Studierendenwerk. Außerdem gibt es Vorträge über einzelne Studiengänge. Die Teilnehmer*innen erfahren dabei zum Beispiel, welche Berufsaussichten sie als Absolvent*innen haben.

Die “Nacht der Beratung” startet am Donnerstag (24.06.) um 17 Uhr und geht bis 21 Uhr. Auf der Webseite der TU Dortmund gibt es alle Informationen zum Programm und die Links zu den Live-Veranstaltungen. 

Ein Beitrag von
Mehr von Paula Hammerschmidt
Hochwasser in NRW: Rhein-Pegel steigt weiter an
Die Schifffahrt auf dem Rhein muss voraussichtlich am Dienstag eingestellt werden. Grund dafür ist...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.