KURT – Das Magazin: EM-Vorbereitung, Europawahl, Stolpersteinverlegung in Unna

Bei der Europawahl 2024 dürfen Jugendliche ab 16 Jahren zum ersten Mal wählen und so mitbestimmen, wer ins Europäische Parlament einzieht. Mit welchen Aktionen versuchen die verschiedenen Parteien, Jugendliche für sich gewinnen? Auch die Vorbereitungen zur Fußball EM 2024 laufen auf Hochtouren. Deutschland ist nach 36 Jahren wieder Austragungsland und Dortmund eine der Städte, in denen gespielt wird. Bis die Fans aber im Westfalenstadion sitzen, muss noch einiges passieren. Außerdem in “KURT – das Magazin”: Mit einem neuen Konzept möchte Dortmund sein Image aufpolieren. Angriffe auf Politiker*innen häufen sich kurz vor der Europawahl, wie gehen Dortmunder Parteien damit um? In Unna erinnern fünf weitere Stolpersteine an die Opfer der NS-Zeit.

KURT – Das Magazin: Tiny House, Sportverletzungen, Fankultur

Ein eigenes Tiny House bauen. Das machen Architektur-Student*innen auf dem Südcampus der TU Dortmund. Sie lernen dabei auch, wie man den Raum in Städten besser nutzen kann. Außerdem in KURT – Das Magazin: Sportverletzungen bedeuten für Sportler*innen neben körperlichen auch psychische Belastungen. KURT begleitet zwei Betroffene bei der Genesung. „Strike“ heißt es, wenn beim Bowling alle Kegel fallen. Doch was spielt sich eigentlich hinter den Kegeln ab? Im Juli kommt mit Taylor Swift einer der größten Popstars der Welt nach Deutschland. Ihre Anhänger*innen bereiten sich bereits vor und erzählen, was Fan-Sein heute bedeutet.

KURT – Das Magazin: Kulturort Depot, Dortmunds neue Stadtbahnen, Geigenbauer

Das Depot in der Dortmunder Nordstadt ist ein Ort der Kreativität. Von Ausstellungen über Tanz, Theater und Konzerten finden sich dort viele kulturelle Angebote. Für die Menschen, die dort arbeiten, ein ganz besonderer Freiraum. Die Dortmunder Stadtbahn wird modernisiert. Die erste neue Bahn stellt die DSW 21 auf einer Jungfernfahrt vor. Außerdem bei KURT – Das Magazin: Volker Bley hat einen besonderen Beruf. Er ist Geigenbauer und betreibt einen Laden im Kreuzviertel gemeinsam mit seinem Sohn Jonathan. Schon als Kind teilte der die Faszination seines Vaters.

KURT – Das Magazin: Dinos in Dortmund, Öko-Diesel, Nachbarschaftshilfe

T-Rex und Triceratops sind eigentlich ausgestorben. Die Ausstellung “Königreich der Dinosaurier” in den Dortmunder Westfalenhallen hat sie wieder zum Leben erweckt. Dort gibt es lebensgroße Dinosaurier zum Anfassen. Diesel aus Frittenfett – schwer zu glauben, aber ab Mitte April schon Realität. So klimafreundlich ist der neue Kraftstoff wirklich. Weitere Themen in KURT – Das Magazin: die Zukunft von Nachbarschaft, Aktivismus- und Foto-Ausstellungen für den Klimaschutz, Tierschutz im Zoo und Improvisationstheater.