US-Präsident Donald Trump will den nationalen Notstand ausrufen

Donald Trump will den nationalen Notstand ausrufen. Dies hat die Sprecherin des US-Präsidenten, Sarah Sanders, am Donnerstag angekündigt, nachdem dieser eingewilligt hatte, den Haushaltsentwurf des Kongresses für das Jahr 2019 zu unterschreiben.

Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in NRW unwahrscheinlicher

Nach einer Entscheidung der EU-Kommission sind Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in NRW unwahrscheinlicher geworden. Wie der WDR berichtet, gab die Kommission grünes Licht für eine Änderung des Bundesimmissionsschutzgesetzes.

U-Bahn Haltestelle Kampstraße gesperrt

Die U-Bahn-Haltestelle Kampstraße ist von Donnerstag, 14. Februar, bis Dienstag, 18. Februar, gesperrt. Die Sperrung betrifft die U-Bahnen der Linien U41, U45, U47 und U49.

EU einigt sich auf Reform des Urheberrechts

Im Streit um die Reform des Urheberrechts hat sich die EU auf einen Kompromiss geeinigt. Die Neuregelung sieht vor, dass Nachrichten-Suchmaschinen, zum Beispiel Google News, künftig für das Anzeigen von Artikel-Ausschnitten Geld an die Verlage zahlen müssen.

„Napalm-Girl“ erhält Friedenspreis

Die vietnamesische Friedensaktvistin Kim Phuc Phan wurde mit dem Dresdener Friedenspreis ausgezeichnet. Grund für die Ehrung ist ihr besonderer Einsatz gegen den Hass.

Bündnis protestiert gegen Bundeswehr-Werbung an Schulen

Anlässlich des Red Hand Days ruft ein Bündnis aus Jugendorganisationen, Schülern, Lehrkräften und weiteren Initiativen in Düsseldorf zu einer Kundgebung auf. Sie fordern, dass die Bundeswehr nicht mehr an Schulen für sich werben darf.

Einigung im US-Haushaltsstreit

Nach dem wochenlangen Haushaltsstreit haben sich Demokraten und Republikaner im Kongress auf ein neues Haushaltsgesetz geeinigt. US-Präsident Donald Trump muss dem Entwurf aber noch zustimmen.

KURT – Das Magazin: Die Kunst des Balletts

Dortmund ist Zeche, Bier und Fußball.
An Ballett wird nicht unbedingt in erster Linie gedacht. Dabei besitzt Dortmund eine große Tradition in der kunstvollen Tanzart. In der Ruhrpottstadt finden sich renommierte Choreographen und Tänzer ein und füllen das Dortmunder Theater. Darum haben wir uns in unserer Sondersendung speziell diesem Thema gewidmet und die Menschen hinter dieser Leidenschaft kennengelernt.

Brand in Dortmund-Aplerbeck endet tödlich

Bei einem Brand an der Wittbräuckerstraße in Dortmund-Aplerbeck ist am Sonntagabend ein Mann gestorben. Das Feuer war in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen.

May will keine Zollunion mit der EU

Die britische Premierministerin Theresa May hate einen Vorschlag des Oppositionsführrers Jermey Corbyn zurückgewiesen. Dieser plädiert dafür, eine dauerhafte Zollunion mit der EU aufrechtzuerhalten. Dafür soll May die Unterstützung seiner Partei bekommen.

SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Reform

Die Parteiführung der SPD hat einstimmig ein „Sozialstaatspapier“ beschlossen. Damit soll vor allem das Hartz-IV-System reformiert werden. An dessen Stelle soll ein „Bürgergeld“ treten. Das neue Modell soll weniger Sanktionen und höhere Leistungen bieten.

Netflix kündigt drei deutsche Filme an

Was haben Immobilienmakler aus Berlin, ein Boxer aus Mannheim und Wunder-Pillen aus der Zukunft gemeinsam? Gibt’s bald alles auf Netflix.

Kurier: Raser am Wall

Um das Raserproblem zu bekämpfen, will die Stadt Dortmund zwei neue Blitzer auf dem Wall aufstellen.

Venezuela: Maduros Militär sperrt Brücke zu Kolumbien

Der Bevölkerung Venezuelas fehlt es an lebensnotwendigen Gütern. Nun sollen Hilfen über Kolumbien ins Land kommen. Doch Venezuelas Präsident Maduro will die Einfuhr offenbar verhindern.

KURT – Das Magazin: Themensendung „Wandel“

Vom Mann zur Drag Queen, vom Sektenmitglied zum Aussteiger oder unterrichten statt Miete zu zahlen. In diesem Kurt-Magazin dreht sich alles um das Thema „Wandel“ – ganz egal ob in dem Leben einer Person oder ganz Allgemein.

Mehr chronisch kranke Kinder in NRW

Chronische Krankheiten treten bei Kindern in Nordrhein-Westfalen vergleichsweise oft auf. Das besagt eine Studie der DAK. Einen Grund dafür hat sie auch herausgefunden.

Merkels Bemühungen um den Datenschutz

Facebook und Huawei: Ein Datenskandal jagt den nächsten. Doch Angela Merkel hat eine Strategie, um große Datenmengen, insbesondere im Bereich Künstliche Intelligenz zu schützen.

900 Euro: Bundesregierung diskutiert Grundrente

Um die Altersarmut zu bekämpfen, will die Bundesregierung eine Grundrente einführen. Jetzt hat der Bundesarbeitsminister ein entsprechendes Konzept vorgestellt und sorgt damit für Diskussionen.

USA kündigen Abrüstungsabkommen

Die USA haben den INF-Vertrag (Intermediate Range Nuclear Forces) gekündigt. Die US-Regierung wirft Russland vor, den Vertrag seit Jahren zu verletzen. Darum will sie sich nicht mehr an den Vertrag halten.

EU und Japan werden zur größten Handelszone

Die Europäische Union und Japan bilden seit heute die größte Freihandelszone der Welt. Mit dem Handelsabkommen werden unter anderem Zölle für viele Produkte abgeschafft. Ziel ist es, das Wirtschaftswachstum anzukurbeln.

15 Milliarden Euro für Kohleausstieg in NRW

Der Bund sagte nun verbindlich zu, die vom Kohleausstieg betroffenen Regionen mit mehreren Milliarden Euro zu unterstützen. Das teilte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) mit. Nach Nordrhein-Westfalen sollen 15 Milliarden Euro fließen.