Weichenstörung: Bahnprobleme in NRW

Eine Weichenstörung auf der Strecke zwischen Düsseldorf und Duisburg sorgt am Mittwochmorgen, den 31. Januar 2018, für Verspätungen und Ausfälle bei der Bahn. Tausende Fahrgäste sind betroffen.

Mehrere Züge im Nah- und Fernverkehr konnten wegen der Weichenstörung  nicht plangemäß fahren. Zwar teilte die Bahn mit, dass das Problem mittlerweile behoben sei, trotzdem müssen Reisende und Pendler in Nordrhein-Westfalen mit weiteren Verzögerungen rechnen. Betroffen sind vor allem die Züge RE1, RE2, RE5, RE6 und RE11.  Bahnfahrende können sich online über Änderungen von Abfahrt- und Ankunftszeiten informieren.

Mehr von Alexandra Domanski

Kommentar: Klamottenkauf für die Tonne

Wir kaufen Klamotten, um sie wegzuwerfen – und das in Massen. Ein...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.