ImpulsRedaktion: Treffpunkt der Hoffnung

Geflüchteten beim Ankommen helfen – mit dieser Intention gründete sich der Dortmunder Verein Train of Hope im Oktober 2015. Seitdem haben die Ehrenamtler ein Netzwerk auf die Beine gestellt, das nicht nur Alltagshilfe und Freizeitangebote für Geflüchtete bereitstellt. Die Vorsitzende Fatma Karacakurtoglu zeigt der ImpulsRedaktion das Vereinsleben zwischen Fachchinesisch und Kellerkonzerten.

Ein Beitrag von
Mehr von kurt-tv
Kurier: Höhere Eintrittspreise für Westfalenpark und Zoo
Die Stadt plant die Ticketpreise für die beiden Freizeitangebote anzuheben. Dadurch sollen...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.