Wissen und Zukunft

Synästhesie – Wenn der Dienstag königsblau ist

Von

Synästhesie gilt als seltene Hochbegabung. Bei Betroffenen sind mindestens zwei der Sinne verknüpft. Sie können etwa Farben schmecken oder Musik sehen. Aber Synästhesie kann auch überfordern. Entscheidend ist, wie Betroffene es selbst sehen.

Auch mit Mitte 20: Ab zur Krebsvorsorge

Von

Rund 15.000 Menschen im Alter zwischen 18 und 39 Jahren erhalten jedes Jahr die Schockdiagnose Krebs. Die gute Nachricht: So weit muss es nicht unbedingt kommen. Warum sind auch junge Menschen gefährdet und wie siehts rund ums Thema Vorbeugung aus?

Was macht Mikroplastik in unserem Körper?

Von

Mikroplastik in unserer Umwelt, in unserer Nahrung, in unserem Körper: Dieter Swandulla, Professor für Physiologie an der Universität Bonn, erklärt, wie die gefährlichen Teilchen entstehen, in den natürlichen Kreislauf gelangen und wie wir dem gegensteuern können.

Gerechtigkeit nur gegen Geld? Das darf nicht sein!

Von

In einem Prozess des Chipherstellers Qualcomm gegen den Techriesen Apple bekam das US-amerikanische Unternehmen Recht. Das Urteil wird aber nur vollzogen, wenn Qualcomm 1,34 Milliarden Euro als Sicherheitsleistung hinterlegt. Ist das unsere Zukunft? Eine Urteilsvollstreckung darf nicht an eine Bezahlung gekoppelt werden. Ein Kommentar.