BVB

KURT – Das Magazin: Subkulturen

Von

Kultur und Ruhrgebiet: Auf den ersten Blick zwei Dinge, die nicht zusammenpassen. KURT schaut aber genauer hin und stellt fest, dass es einige Szenen gibt, die sich im Pott tummeln. Fanliebe trotz Investor? Die Ruhr-Freunde Essen sind der größte Fanclub des TSG 1899 Hoffenheim in der Traditionsmetropole Ruhrgebiet. Skateboarden als Subkultur – Was den Sport neben der Bewegung ausmacht. Konzerthaus und Domicil – Zwei unterschiedliche Fassetten der Dortmunder Musikszene. Graffiti ohne Konsequenzen – KURT trifft einen legalen Sprayer. Techno – Die Szene wächst in Dortmund.

KURT – Das Magazin: Energiekrise an Hochschulen, Döner und Inflation, Erwachsene lernen Schwimmen

Von

Viele sind von den steigenden Energiekosten betroffen. So auch Universitäten. Wenn die Preise weiter hoch gehen, sind Forschungsprojekte in Gefahr. Die KURT-Reporter*Innen sprechen zudem mit einem erwachsenen Nichtschwimmer. Und sie fragen sich, wie gefährlich das Fahrradfahren in Dortmund oder wie stressig die Arbeit als Pfleger ist. Außerdem geht es darum, wie umweltfreundlich vegane Ernährung ist und wie sich die Inflation auf die Dönerpreise auswirkt.

KURT – Das Magazin: Ende des 9€-Tickets, ukrainische Kinder in der Schule, Champions-League-Auftakt

Von

Drei Monate lang konnten die Menschen in Deutschland günstig mit Bussen und Bahnen durch‘s Land fahren. Damit ist jetzt Schluss, aber wie sieht es mit einer Nachfolge aus? Die „KURT“-Reporter*innen treffen eine Familie, deren Kinder jetzt eine Schule in NRW besuchen. Und berichten vom Auftaktspiel des BVB in der Champions-League. Außerdem geht es in dieser Ausgabe um die Ungleichbehandlung von Menschen mit Behinderung im öffentlichen Personennahverkehr.