tiere

KURT – Aktuell: Ver.di-Streik, Jagdreisen, Nacht der Lichter

Von

Eine Kontroverse um die „Jagd und Hund“-Messe sorgt für Aufsehen. In Dortmund bleibt beim Streik der DSW21 der Bus- und Bahnverkehr stehen. Unsere Reporterin Jasmin testet das Escape Game „Borsig Enigma“ und spricht mit den jungen Entwickler*Innen. Das Wildtier des Jahres, der Igel, ist momentan in seinem Lebensraum bedroht, eine Auffangstation hilft.

KURT – Das Magazin: „Rettungshunde, „Jugend und Politik“ und „Feuerwehr sucht Azubis“

Von

Sie sind aus dem Dortmunder Stadtbild nicht wegzudenken: Die Stadttauben. Obwohl sie eigentlich Haustiere sind, leben sie draußen auf sich allein gestellt. Aber wer ist verantwortlich, wenn mal eine Taube krank ist? Außerdem im KURT-Magazin: Wie viel kostet Gesundheit? Bei Kindern mit der SMA Krankheit 2,3 Millionen Euro. Um die Betroffenen zu unterstützen, sammeln Helfer das dringend benötigte Geld. 
Weitere Themen: Seniorengruppe Tanzfit: Bewegung kennt kein Alter. Jugend und Politik, wie sich das Politikengagement in der Jugend über die Jahre hinweg verändert hat. Rettungshunde, Lebensretter auf vier Pfoten und Feuerwehr sucht Azubis auf der BVB-Bildungsmesse.

KURT – Das Magazin: Unterwasserrugby, Tierpatenschaften, Künstler werden

Von

Der Dortmunder Zoo bietet Tierpatenschaften für Zootiere an. Uwe Pothe ist Pate von einem Löwen. Mit seiner finanziellen Unterstützung investiert der Förderverein “Zoofreunde Dortmund e. V.” zum Beispiel in Futter und Artenschutzprojekte. Aber es gibt auch Kritik an der Haltung von Zootieren. Wolf Malkusch vom Förderverein erzählt, wie er Zoo-Kritiker einstuft. Außerdem geht es um das “ArtLab” im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund. Jennifer Braun leitet das “ArtLab”. Im Magazin “KURT” berichtet sie, was das “ArtLab” ist. Besucher*innen können hier zum Beispiel Töpfern und Malen. Und: Die Sportart Unterwasserrugby verbindet Tauchen und Rugby. Trainer Jens Henning Müller vom “Tauchsportclub Münster e. V.” erzählt von den Vorteilen der Sportart.

KURT – Aktuell: 28.01.2023

Von

Ein gewohnt grau-trüber Januar neigt sich dem Ende. Was am letzten Wochenende des Monats im Ruhrgebiet geschah, zeigt die neueste Ausgabe des KURT-Magazins.
Über das Gelände der Westfalenhalle schallten vergangenen Freitag Klänge, von Menschen ausgestoßen, mit Tieren zum Verwechseln ähnlich. Die Rede ist von der deutschen Hirschruf-Meisterschaft, ausgetragen auf der „Hund und Jagd“-Messe. Wer konnte das Rufen für sich entscheiden? Und was passiert ansonsten auf der Messe?
Mit dem Februar vor der Tür rückt nicht nur der Frühling näher. Sobald die Monats-Ziffer im Kalender auf „Zwei“ umspringt, entfällt die Maskenpflicht in Bus und Bahn. Wie stellen sich Bahnbetriebe auf die Umstellung ein?
Ein Stück buntes Hartplastik, mit Noppen auf der Ober- und Löchern auf der Unterseite. Die Idee hinter dem Legostein ist simpel und von Erfolg gekrönt. Vergangenen Freitag feierte das Patent, welches Lego auf den kultigen Stein erhob, 65-jähriges Jubiläum. Doch gerade in den letzten Jahren war die Firma Kritik ausgesetzt.
Der 28. Januar war neben Lego-Jubiläum auch Tag des Blindenhundes. Kein Vierbeiner kommt als Alltags-Assistent auf die Welt. Die Ausbildung für Hunde dauert Jahre. Aber wie läuft sie eigentlich ab?