Tinder

Wenn aus Tinder und Co. Blind-Dating wird

Von

Liebe auf den ersten Blick – das klingt für uns alle nach einer Traumvorstellung. Dating Apps wie Tinder, Lovoo und Co. machen es aber möglich. Innerhalb weniger Sekunden sehen wir ein Bild, scannen es und entscheiden, ob es uns gefällt oder nicht. Wir wischen es nach links, wenn es uns nicht anspricht oder nach rechts, um ein Like zu geben. Für Maik ist es anders. Denn er kann die Bilder nicht sehen. Der 28-jährige Student ist seit seiner Geburt blind. Und trotzdem benutzt er Lovoo, Tinder und Co.

Daing-Apps: Ja oder Nein?

Das Duell: Tinder, Lovoo und Co. – sinnvoll oder unnötig?

Von

Man hört es mittlerweile immer häufiger: „Ich hatte gestern wieder ein Tinder-Date“, „Ja, ich habe meinen Freund über Tinder kennengelernt“ oder „Oh mein Gott, hast du den und den schon bei Tinder gefunden?“ Die Einen nutzen die Möglichkeiten solcher Dating-Apps, die Anderen lehnen sie vehement ab. Am Ende ist es nur sexualisiert und oberflächlich, sagt Sophie. Am Ende ist es das, was man daraus macht, findet Kolja.