TU Dortmund: Beginn der Senatswahlen

An der TU Dortmund beginnen ab Montag, 25. Juni, die Wahlen für den Senat, die Fakultätsräte, die Vertretung der Studentischen Hilfskräfte und der Gleichstellungsbeauftragten. Studierende, Lehrende und Mitarbeiter können bis zum 5. Juli über ein Online-Portal abstimmen.

Die Wahlen werden über ein Online-Portal durchgeführt, und sind täglich von 9 bis 15 Uhr über das Netzwerk der TU Dortmund zugänglich. Auf dem Portal können sich die Wähler mit ihren Zugangsdaten anmelden. So entfällt der Gang ins Wahllokal.

Der Senat der Universität beschäftigt sich mit den Themen Forschung, Lehre und Studium an der TU Dortmund und besteht aus zwölf Hochschullehrern, fünf akademischen Mitarbeitern, fünf weiteren Mitarbeitern und fünf Studierenden. Dazu kommen die Rektorin, Dekane und der Vorsitzende des Allgemeinen Studierendenausschusses.

 

Ein Beitrag von
Mehr von Lukas Schmidt
Aktienhandel für Studierende – Anlegen mit kleinem Geldbeutel
Wer spart, verliert durch Niedrigzins und Inflation jährlich rund zwei Prozent. Wer...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.