PlayStation vs Xbox – Wie lief der Start der lang erwarteten Konsolen?

In dieser Woche haben Microsoft und Sony in Amerika ihre neuen Konsolen veröffentlicht. Seit der Ankündigung im Sommer werden beide Konsolen heiß erwartet. Innerhalb weniger Minuten waren alle ausverkauft. Doch wie unterscheiden sich die beiden, und welche gefällt den Fans besser?

Wie unterscheiden sich die Systeme?

Beide Konsolen werben mit demselben neuen „revolutionären“ Feature: Mit der neuen SSD Festplatte können selbst 4K Spiele in wenigen Sekunden geladen werden. Verschwunden sind ewige Ladezeiten wie zum Beispiel bei GTA V, wobei man sich gefühlt noch Mittag machen konnte, bevor man im Spiel war.

Sieht nicht nur Toll aus sondern lädt auch extrem schnell. Playstations Spider Man: Miles Morales

Sieht nicht nur gut aus, sondern lädt jetzt auch schnell. Playstations Spider-Man: Miles Morales. Quelle: Insomniac Games

Der größte Unterschied der beiden Konsolen sind die Spiele. So startet die Playstation gleich mit mehreren exklusiven Titeln, wie Spider-Man: Miles Morales oder Demon Souls und mehrere sollen in den nächsten Monaten noch folgen. Bei der Xbox müssen die Fans auf die exklusiven Titel noch warten. Das zur Veröffentlichung angekündigte Halo: Infinite wurde um ein Jahr verschoben.

Dennoch kann die Xbox trotz Mangel an Titeln mit mehr Leistung als der Playstation protzen. Die Playstation hingegen hat die schnellere Festplatte. So laden die Spiele auf Sonys Konsole etwas schneller als beim Konkurrenten.

Bei der Xbox kann man nun auch mehrere Spiele gleichzeitig starten und in wenigen Sekunden genau da weitermachen, wo man aufgehört hat. Auf der Playstation ist es nun möglich, seinen Freunden per Livestream direkt zuzuschauen. Falls man das gleiche Spiel besitzt, kann man auch sofort ins Level des anderen springen und aushelfen.

Ansonsten hat sich außer dem Design der Konsole, über das sich die Commnunity immer schon lustig macht, wenig geändert. Die Navigation ist auf beiden Maschinen sehr ähnlich wie auf deren Vorgängern. Es hat ein kleines Facelift bekommen und es läuft alles flüssiger, mehr aber nicht.

Die Community nahm die Design Entscheidungen mit viel Humor. Quelle: Twitter

 

Playstation klarer Favorit

In Deutschland ist die Playstation deutlich beliebter als die Xbox. Ob es die Spiele sind oder weil all eure Freunde auch darauf spielen, die Community ist sich ziemlich einig:

Meine erste Konsole war halt die Playstation 2 als ich acht war, und alle meine Kumpels hatten das auch. Und so bleibt man halt hängen und deswegen hab ich mir auch noch nie überlegt eine Xbox zu holen

Marlon, 24

Der einzige Punkt der für mich wichtig ist sind die Exklusiven Titel. Ich hole mir also wenn dann die PS5 für Final Fantasy 16 und das neue Ratchet & Clank

Tanika, 21

Wenn dann auf jeden Fall eine Playstation. Es ist bei mir halt wie bei Handys. Ich hab halt mit Apple angefangen und könnte mir nie ein Android holen. Kann mich da schlecht umgewöhnen”

Patrick, 20

Bin jahrelanger Xbox Fan gewesen aber Playstation hat das diesmal viel besser hinbekommen mit dem Marketing und den Spielen. Das sieht da einfach viel geiler aus. Ich wusste halt noch nicht mal wie die Xbox aussah bevor ich die Kühlschrank Memes im Netz gesehen habe.

Dan, 24

Auch beliebte Titel wie FIFA profitieren von der Leistung der neuen Konsolen. Quelle: EA Sports FIFA

“Massenschlacht” vermieden aber trotzdem Pannen beim Release

Anders als vor sieben Jahren, als in den Geschäften um die Konsolen körperlich gekämpft wurde, gab es diesmal die Konsolen nur online zu kaufen. Ein gutes Konzept, was aber praktisch daneben ging.

Sowohl Sony als auch Microsoft hatten in der Ankündigung der Systeme den Fans mitgeteilt, dass sie per Mail benachrichtigt werden, wenn die Konsole zur Verfügung steht. Nur hatten mehrere Anbieter schon einen Tag vor der Benachrichtigung die Systeme angeboten und sie waren innerhalb von Sekunden ausverkauft. So gingen viele Fans – wie vor sieben Jahren – mit leeren Händen aus.

Läden wie Media Markt und Saturn werden sich freuen solche Bilder diesmal umgehen zu können. Quelle: Youtube

Die Konsolen selber haben wohl auch ihre Probleme – allerdings eher mit Gerüchten. So hat Xbox ihre Kunden darum gebeten, dass sie bitte keinen Rauch in die Lüftung des Systems pusten, um es aussehen zu lassen, als wäre sie sefekt.

Mit Hilfe von Rauch einer E-Zigarette ließen ein paar Besitzer es so wirken als wäre die Xbox defekt. Quelle: Xbox Studios/Twitter

Bei Playstation gab es echte Fotos, bei der die Konsole zu warm geworden war. Dies lag aber daran, dass sie in einem engen Schaufenster ohne Luftzugang stand.

Ausverkauft und einfach sehr teuer

Welches der Systeme besser ist, ist subjektiv. Fakt ist, für einen Studenten sind beide wahrscheinlich zu teuer und aktuell ja soweiso ausverkauft. Das nicht alle gleich eine neue Konsole kaufen werden, war auch Sony und Microsoft klar. So sind viele Titel wie Spider-Man: Miles Morales auch noch auf der Playstation 4 spielbar. Microsoft hat sogar angekündigt, dass alle Xbox-Titel in den nächsten zwei Jahren noch für den Vorgänger herauskommen werden. So bleibt ein wenig Zeit, um auf die neuen Konsolen zu sparen.

 

Mehr von Vincent Heinke

Missbrauchskomplex: Prozess in Münster beginnt

Neben dem sexuellen Missbrauch von Kindern wird den Männern auch Vergewaltigung sowie...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.