Olaf Scholz offiziell neuer Bundeskanzler

Olaf Scholz ist vom Bundestag zum neunten Bundeskanzler gewählt worden. Er ist somit der vierte Bundeskanzler der SPD. 

Am Mittwoch (08.12.) wurde der SPD-Politiker vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zum Nachfolger von Angela Merkel ernannt. Scholz erhielt 395 von 707 Stimmen bei der Wahl durch den Bundestag. 369 waren für das Amt nötig. 303 Abgeordnete stimmten für Nein und sechs enthielten sich. Drei Stimmen waren ungültig. 

Die neue Ampelkoalition erhielt insgesamt 416 Mandate im Parlament. Im Laufe des Tages sollen auch die neuen Bundesminister*innen ihre Ernennungsurkunden vom Bundespräsidenten erhalten.

Ein Beitrag von
Mehr von Ajla Mahmutovic
Zwischen Sucht und Unterhaltung: Der TikTok-Algorithmus und seine Folgen
Ein geleaktes Dokument zeigt: Die berühmte Social Media Plattform "TikTok" macht absichtlich...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.