Impfzentrum Phönix-West öffnet für Booster-Impfungen

Das Impfzentrum Phönix-West in Dortmund-Hörde öffnet am Freitag (10.12.) unter einem neuen Betreiber. Die Prävent GmbH bietet nun Booster-Impfungen mit Moderna an. 

Mit einer Kapazität von maximal 4000 Impfdosen pro Tag ermöglicht das Zentrum Corona-Drittimpfungen. Wer eine Impfung möchte, kann diese auf der Homepage digital buchen. Termine sind ab diesem Freitag (10.12.) jeden Tag von 12 bis 20 Uhr verfügbar.

Vorerst gibt es im Impfzentrum nur den Impfstoff Moderna. “Wenn der Impfstoff BioNTech wieder lieferbar ist, soll auch damit geimpft werden”, sagt ein Sprecher der Prävention GmbH. Auch Kinder und Jugendliche sollen dann die Möglichkeit bekommen, sich dort impfen zu lassen.

Ein Beitrag von
Mehr von Ajla Mahmutovic
Kurier: Dortmunder Stadtgarten bekommt privates Sicherheitspersonal
Ein privater Sicherheitsdienst unterstützt Polizei und Ordnungsdienst künftig im Stadtgarten. Passanten sollen...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert