Testen an Weihnachten: Wo geht das in Dortmund?

Coronatest

Das Virus durch halb Deutschland schleppen, die Feiertage im Kreise der Familie verbringen und Silvester in Quarantäne hocken – damit das nicht passiert, lassen sich viele Menschen noch an oder vor Heiligabend testen. Doch wo ist das an den Feiertagen in Dortmund überhaupt möglich?

An Heiligabend zu Mama und Papa, am ersten Weihnachtstag zu Oma und Opa. Damit das pandemiegerecht läuft, testen viele sich vorher. Da die meisten Arztpraxen aber an den Feiertagen schließen, fallen Corona-Testmöglichkeiten weg. Für einige Gottesdienste und andere Veranstaltungen ist aber zumindest ein negativer Schnelltest zurzeit Pflicht. Im Stadtzentrum gibt es dafür weiterhin Teststellen, an denen man in kurzer Zeit sein Ergebnis erhält. Diese Karte liefert einen Überblick, wann und wo sich Bürger*innen kostenlos testen können.

Grüner Pin: Tests täglich möglich. Gelber Pin: Tests nur an Heiligabend bis max. nachmittags möglich
Schnellteststellen Dortmund vom 24.-26.12.
CORONA-TEST DO (Mo.-Sa.: 08-21 Uhr, So.: 09-19 Uhr) Ostenhellweg 30 44135 täglich 8:00-21:00 Uhr
Großmarkt Dortmund Heiliger Weg 60g 44135 täglich 7:30 bis 16:30
InDance Tanzstudio Brückstr 32 44135 Freitag 7:30 – 18:00
Samstag 10:00-18:00 Uhr
Sonntag 10:00-19:00
Praxis Drs. Lentner Kleppingstraße 24 44135 Nur Freitag, bis 13 Uhr
Drogenhilfe PUR gGmbH Schwanenwall 42 44135 täglich 9:00-15:30
Hausarztpraxis Ali Arouk Kleppingstr. 24 44135 Nur Freitag, bis 12:30 Uhr
CovidZentrum im Konzerthaus Dortmund Brückstraße 21 44135 täglich 8-16 Uhr
Praxis im Kaiserviertel Heiliger Weg 2-4 44135 Nur Freitag, bis 13 Uhr
Dr. Björn Lübben Wißstr. 20 44137 Nur Freitag, bis 12:30 Uhr
GVO Schnelltestzentrum Dortmund Im Hause NH Hotel Dortmund Königswall 1 44137 Nur Freitag, bis 13 Uhr
Praxis Dr. Heinrich Runge Facharzt für Innere Medizin Hansastraße 14-16 44137 Nur Freitag bis 15 Uhr
Corona Testzentrum im DoC, Dr. med. Özcan Güler, Etage U1 Kampstr. 45 44137 Nur Freitag bis 14 Uhr
Marina Ivanova Hausärztliche Praxis Kampstr. 45 44137 Nur Freitag bis 17 Uhr
WT wir testen UG (Medicare) Sonnenplatz Sonnenplatz 44137 täglich 10-16 Uhr
Corona Test West Dortmund Danisik Medical (ab 03.04.) Westenhellweg 132 44137 täglich 10-15 Uhr
Zahnarzt Artur Artemenko Rheinische Str. 91 44137 Nur Freitag bis 14 Uhr
Praxis für Allgemeinmedizin Dr. Sabine Meinke Westenhellweg 9 44137 Nur Freitag, bis 13 Uhr
Praxis Dr. Regina Brehm Westenhellweg 9 44137 Nur Freitag, bis 13 Uhr
Zahnarztpraxis DOC Zahnärzte Kampstraße 45 44137 Nur Freitag, bis 12 Uhr
THIER Galerie (testTEAMS GbR) – ab 01.12. Westenhellweg 102-106 44137 Nur Freitag, bis 16 Uhr
PUR Drogenhilfe Hoher Wall 9-11 44137 täglich 9:00-15:30
MVZ Hansaklinik GmbH Hansastr. 67 44137 Nur Freitag, bis 16:15 Uhr
Weihnachtsmarkt Reinoldikirche U-Bahn Station Friedhof 44137 Freitag bis 14 Uhr
Sonntag 12-21 Uhr
Weihnachtsmarkt Brückstraße Platz von Leeds Platz von Leeds 44137 Freitag bis 14 Uhr
Sonntag 12-21 Uhr
Weihnachtsmarkt Hansaplatz Hansaplatz 44137 Freitag bis 14 Uhr
Sonntag 12-21 Uhr
Zahnarztpraxis Dr. Ricarda Hollmann Luisenstr. 14 44137 Nur Freitag, bis 13 Uhr
Westenhellweg Westenhellweg 62 44137 täglich 12-18 Uhr
Corona Test West Dortmund Lange Str. 42 44137 täglich 10-18 Uhr
TSC Eintracht von 1848 Victor-Toyka-Straße 6 44139 Nur Freitag, bis 12 Uhr
Stadthaus Märkische Straße 22 44141 Freitag 8:00-16:30
Samstag 10-18 Uhr
Sonntag 10-20 Uhr
Apotheke am Tierpark Am Bahnhof Tierpark 1a 44225 Freitag 8-13 Uhr
Samstag 10-13 Uhr
EcoCare Testzentrum (ab dem 01.04.) Luisenglück 43 44225 Nur Freitag, bis 14 Uhr
TOP Tagungszentrum (ab 13.04.) Emil-Figgestr. 43 44227 Freitag 7-11 Uhr + 14-18 Uhr
Samstag bis13 Uhr
Sonntag 9:30-12:30 Uhr und 15:30-17 Uhr

Omikronvariante: Lieber PCR?

Laut Paul Ehrlich-Institut sind die meisten Antigen-Schnelltests auf dem Markt in der Lage, Corona-Infektionen richtig zu identifizieren.
Erste Untersuchungen belegen diese Effektivität auch bei Omikron. Um aber festzustellen, um welche Virusvariante es sich bei einem positiven Ergebnis handelt, sind ein PCR-Test und genauere Untersuchungen notwendig. Auch das Bundesgesundheitsministerium empfiehlt die genaueren Tests im Labor grundsätzlich. PCR-Tests gibt es in Dortmund an den Feiertagen hier:

Grüner Pin: Tests täglich möglich. Gelber Pin: Tests am 23.12 möglich
PCR Teststellen Dortmund vom 24.-26.12
CovidZentrum im Konzerthaus Dortmund Brückstraße 21 44135 täglich 8-16 Uhr
DeinCoronatest.de Kaiserstraße 59 44135 täglich 10-14 Uhr
15 MinutenTest.de Dortmunder U 44135 am 23.12. 6-18 Uhr
teststelle-dortmund Rennweg 70 44143 täglich 9-14 Uhr
testzentrum.pur Schwanenwall 42 44135 täglich 9-15:30 Uhr
testzentrum.pur Hoher Wall 9-11 44137 täglich 9-15:30 Uhr

Die Kosten für einen freiwilligen PCR-Test tragen Bürger*innen in der Regel selber. Testergebnisse sind normalerweise nach 24 bis 48 Stunden verfügbar. Ein PCR-Test wird dafür aber auch an vielen Stellen noch nach 48 Stunden akzeptiert.

Der kostenlose PCR-Test auf dem Campus der TU Dortmund wird über die Feiertage nicht angeboten.

Auch Geimpfte sollten sich testen lassen

Laut Robert-Koch-Institut ist das Risiko einer Ansteckung durch eine vollständige Impfung vermindert. Der Impfschutz lässt allerdings nach einigen Monaten nach. Wer noch nicht geboostert ist oder nicht-vollständig-Geimpfte an Weihnachten trifft, setzt sich und andere der Gefahr einer Infektion und Erkrankung aus. Ein Test macht also auch für Geimpfte Sinn, insbesondere dann, wenn Symptome einer Corona-Erkrankung auftreten.

Alternative Selbsttests?

Selbsttests haben gegenüber Bürgertests Nachteile: Sie kosten Geld und Anfang Dezember gab es Lieferengpässe. Es wurde sehr schwierig, über die Apotheken und Drogeriemärkte an Tests zu kommen. Mittlerweile sieht die Lage etwas entspannter aus. Die Apothekerkammer Westfalen-Lippe rechnet damit, dass den Apotheken ausreichend Tests zur Verfügung stehen. Der Dortmunder Apotheker Dr. Felix Tenbieg zeichnet ein ähnliches Bild. „Die Lage hat sich entspannt. Wir haben zuletzt keine Probleme gehabt an weitere Test zu kommen und auch der Preis ist etwas gefallen“, so Tenbieg. Lediglich vereinzelt könnte es regional dazu kommen, dass ein Geschäft keine Tests mehr übrig hat, hieß es von der Apothekerkammer.

Dazu kommt, dass Selbsttest nur von Laien durchgeführt werden. Medizinisches Fachpersonal testet mit höherer Sicherheit. Eine Studie der Universitätsklinik Heidelberg deutet aber darauf hin, dass hochwertige und nutzerfreundliche Tests sehr nah an die Ergebnisse der Tests durch das Fachpersonal herankommen.

Trotz Impfung und Test: Abstandregeln einhalten

Die AHA+L Regel begleitet Deutschland auch durch diesen Winter: Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltag mit Maske plus Lüften. Kein bekannter Test liefert eine einhundertprozentige Sicherheit. Tests sind lediglich als Momentaufnahme zu verstehen. Wer das neue Jahr nicht aus der Quarantäne begrüßen möchte, sollte seine Kontakte auch über die Weihnachtstage begrenzen.

Beitragsbild: pixabay/tho-ge

Ein Beitrag von
Mehr von Henri Schlund
EMA lässt Novavax-Impfstoff zu
Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat gestern die Zulassung des Corona-Impfstoffes des Herstellers...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.