Nahaufnahme: Ein Tag auf der Rennbahn

Pferde und Zuschauer sollen einen perfekten, reibungslosen Renntag erleben. Damit das auch klappt, haben einige Menschen auf und abseits der Trabrennbahn in Gelsenkirchen richtig viel zu tun. An einem Renntag muss  zum Beispiel Bahnärztin Julia ihre Zeit zwischen Dopingtests und Impfen aufteilen und Trabrennfahrer Tim hofft auf eine gute Platzierung.

Ein Beitrag von
Mehr von kurt-tv
Was passiert, wenn unser Gehirn krank wird
Man kann es weder austauschen noch spenden: das Gehirn. Doch was ist,...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert