US-Wahl: Putin gratuliert Biden zum Wahlsieg

Russlands Präsident Wladimir Putin hat dem künftigen US-Präsidenten Joe Biden zum Wahlsieg gratuliert – knapp sechs Wochen nach der Wahl. Laut einer Mitteilung des Kremls ist Moskau “bereit zur Zusammenarbeit”. Die Wahlleute der Bundesstaaten hatten Bidens Sieg am Montagabend offiziell bestätigt.

Ungeachtet ihrer Differenzen könnten Russland und die USA gemeinsam zur Lösung vieler Fragen und Herausforderungen in der Welt beitragen, schrieb Putin in einer Erklärung. Demnach hätten Moskau und Washington eine besondere Verantwortung für Sicherheit und Stabilität in der Welt.

Die Beziehungen der beiden Staaten sind momentan schwer belastet. Grund dafür sind unter anderem mehrere Sanktionen seitens der USA. Diese betreffen beispielsweise den Bau der Ostseepipeline Nordstream 2, deren Vollendung vor einem Jahr gestoppt worden war.

Da Biden einen härteren Kurs im Umgang mit Moskau angekündigt hatte, hoffte Russland eigentlich auf eine Wiederwahl Trumps. Früheren Angaben des Kremls zu Folge wollte Putin außerdem das offizielle Wahlergebnis abwarten, bevor er Biden gratuliert.

Wahlleute bestätigen Biden-Sieg

Der Wahlsieg Bidens war nun am Montag offiziell von den Wahlleuten bestätigt worden. Im sogenannten Electoral College erhielt Biden 306 der insgesamt 538 Stimmen und damit exakt so viele wie Donald Trump 2016. Biden forderte Trump deshalb auf, seine Niederlage zuzugeben:

Nach seinen eigenen Maßstäben haben diese Zahlen damals einen klaren Sieg dargestellt, und ich schlage respektvoll vor, dass sie das auch jetzt tun.

Das offizielle Endergebnis der Wahl wird am 6. Januar im Kongress in Washington verkündet. Die feierliche Vereidigung Bidens ist für den 20. Januar geplant. An diesem Tag endet Trumps Amtszeit automatisch – selbst wenn er seine Niederlage nicht anerkennt.

Mehr von Bastian Gerling
Corona-Impfstoff: Krankenhausgesellschaft fordert Notfallzulassung
Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) fordert eine schnellere Zulassung für den Impfstoff gegen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.