Feuerwehreinsatz auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt

Der Dortmunder Weihnachtsbaum hat einen Feuerwehreinsatz verursacht. Ein technischer Defekt hatte einen Alarm ausgelöst.

Auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt ist es am Mittwochabend (1.12.) zu einem Feuerwehreinsatz beim großen Weihnachtsbaum gekommen. Gebrannt hat es allerdings nicht. Die Feuerwehr geht davon aus, dass ein technischer Defekt den Alarm und die Sprinkleranlage des Baumes ausgelöst hatte. Daraufhin rückten rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes aus. Die Feuerwehrleute konnten aber keinen Brand feststellen.

Die Sprinkleranlage hatte den Baum mit einer großen Menge Wasser geflutet. Daher musste die Feuerwehr kontrollieren, ob Wasser in die umliegenden Häuser eingedrungen war. Es ist allerdings kein Schaden entstanden. Wie es zu dem Defekt kam und ob dieser am Weihnachtsbaum Schäden hinterlassen hat, ist noch nicht bekannt.

 

Ein Beitrag von
Mehr von Samantha Hofmann
KURT – Das Magazin: Gentechnik – mehr als nur Super-Mais
Gentechnik - das bringen die meisten von uns mit Super-Mais in Verbindung....
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.