Rheinland-Pfalz: Zwei Polizist*innen bei Verkehrskontrolle erschossen

Bei einer Verkehrskontrolle sind in der Nacht zum Montag im Landkrei Kusel zwei Polizist*innen durch Schüsse tödlich verletzt worden. Die Hintergründe sind noch unklar – nach den Tätern wird jetzt intensiv gefahndet.

Die Polizist*innen waren auf einer routinemäßigen Streifenfahrt unterwegs, als die Tat passierte. Laut Polizeiangaben haben die beiden Streifenpolizist*innen noch selbst eine Funkmeldung absetzen können. Als die Verstärkung eintraf, sei es für die Beamt*innen aber bereits zu spät gewesen. Bei den verstorbenen Beamt*innen handelt es sich laut Gewerkschaft der Polizei um eine 24-jährige Polizeianwärterin und einen 29-jährigen Polizisten.

Derzeit sucht die Polizei mit Hochdruck nach den entflohenen Tätern. Eine Beschreibung der Täter oder des eingesetzten Fluchtfahrzeugs gibt es den Angaben noch nicht. Auch die Fluchtrichtung ist nicht bekannt. Zu den Hintergründen des Vorfalls liegen noch keine weiteren Informationen vor.

Ein Beitrag von
Mehr von Mounzer Iskif
Grüne suchen Nachfolger*in für Familienministerin Spiegel
Nach Rücktritt von Anne Spiegel als Familienministerin will die Grünen-Spitze zeitnah eine*e...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.