So fühlen sich Amerikaner am 4. Juli in Deutschland

Am 4. Juli feiern die US-Amerikaner die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika von England. Am sogenannten “Independence Day” lassen es die Amerikaner mit buntem Feuerwerk und stimmungsvollen Paraden krachen. Das ganze land ist im Ausnahmezustand. Drei amerikanische Studenten erzählen, wie es ist, an dem tag in Deutschland zu sein.

Aldi verlangt Geld für dünne Plastiktüten

Bei Aldi sollen dünne Obst- und Gemüsetüten in Zukunft einen „symbolischen Preis“ von einem Cent kosten. Damit reagieren Aldi Nord und Aldi Süd auf die Kritik am vielen Plastik in ihren Geschäften. Bisher können Kunden in großen Supermärkten die kleinen Plastikbeutel in den Obst- und Gemüseabteilungen häufig kostenlos mitnehmen.

Vatikan lehnt Wahl des eigenen Geschlechts ab

In einem öffentlichen Dokument lehnt der Vatikan am Montag die „Gender-Theore“ offiziell ab. Die Schrift mit dem Titel „Als Mann und Frau schuf er sie“ richtet sich an das katholische Bildungswegen. Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender äußern scharfe Kritik.

Bundestag erklärt Maghreb-Länder und Georgien für sicher

Mit deutlicher Mehrheit stimmten die Abgeordneten am Freitag für den Gesetzentwurf der Bundesregierung. Mit der neuen Einstufung würden die Asylverfahren beschleunigt werden. Das Vorhaben könnte aber noch wegen der Grünen-Partei scheitern.

Regierung will Bafög bis 2020 erhöhen

Der Höchstsatz der Förderung soll für Schüler und Studenten auf insgesamt rund 850 Euro steigen. Für die Reform will der Bund 1,8 Milliarden Euro ausgeben. Am heutigen Freitag ist der Gesetzentwurf Thema im Bildungsministerium.

US-Shutdown: Trump sagt Reise nach Devos ab

Der Haushaltstreit der US-Regierung hat weitere Konsequenzen: US-Präsident Donald Trump schickt keine Delegation zum Weltwirtschaftsforum nach Devos. Auch weitere Reisen hat er untersagt.

So lebt und studiert Kristof mit seiner Behinderung

Seit Kristof Kreimeyer elf Monate alt ist, lebt er mit einer halbseitig Spastik und einem Wasserkopf. In der Uni braucht der Student länger für Prüfungen, im Alltag Hilfe beim Binden der Schnürsenkel. Er hat gelernt, mit seiner Behinderung umzugehen.