Einkaufen an den Feiertagen in Dortmund

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Trotzdem öffnen einzelne Geschäfte in Dortmund am 24. Dezember. Auch wenn beispielsweise an Silvester und Neujahr die Geschäfte geschlossen bleiben, gibt es trotzdem Möglichkeiten, in Dortmund einzukaufen.

Der Rewe an der Saarlandstraße und die Filiale an der Märkischen Straße öffnen auch an Heiligabend. Die meisten Edeka-Märkte hingegen sollen in Dortmund geschlossen bleiben. Grund für den unterschiedlichen Umgang mit der Regelung – selbst innerhalb der Ketten – ist die Entscheidung von Rewe und Edeka, die Öffnung ihrer Filialen an den Feiertagen ihren selbstständigen Kaufleuten zu überlassen. Aldi-Nord verkündete schon Anfang November, dass die Geschäfte der Kette an Heiligabend grundsätzlich geschlossen bleiben. Auch Lidl macht keinen Gebrauch von dem Sonderöffnungsrecht. Das erlaubt Lebensmittel- und Genussgeschäften, Blumenhändlern und Verkäufern von Weihnachtsbäumen am kommenden Sonntag den Verkauf bis 14 Uhr.

Die Kirchen und die Gewerkschaft Verdi sehen das Handeln der einzelnen Filialleiter kritisch und hoffen, dass nur wenige Geschäfte tatsächlich öffnen. Verdi-Bundesvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger sagte: „Die Einzelhandelsbeschäftigten wollen sich wie jeder andere auf das Weihnachtsfest vorbereiten und gemeinsam mit ihren Familien feiern. Wenn Heiligabend dieses Jahr ein Sonntag ist, ist die Überlegung, gerade an diesem Tag die Sonntagsöffnungszeiten anwenden zu wollen, unglaublich zynisch.“

Spätestens ab dem 25. Dezember können die Verkäufer aber auf jeden Fall entspannen: Genau wie am 2. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr bleiben die Filialen der Supermarktketten Rewe, Aldi, Edeka und Lidl in Dortmund geschlossen. Falls ihr an diesen Tagen unbedingt einkaufen müsst, könnt ihr den Rewe-to-go am Hauptbahnhof besuchen. Diese Filiale hat an Heiligabend bis 18 Uhr auf; am 1. Weihnachtstag ab 10 Uhr sogar wieder ganz regulär 24 Stunden täglich – auch Silvester und Neujahr.

 

Mehr von Annika Bröker

Revierderby: Das Schicksalsspiel für den BVB

Die Mutter aller Derbys am 13. Spieltag – für den BVB ein...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.