SRG I auf dem TU Campus wieder geöffnet

Das Seminarraumgebäude 1 ist wieder uneingeschränkt nutzbar. Aufgestellte Gerüste sollen nun die Eingänge und Fassaden sichern, teilte die TU Dortmund mit.

Das Gebäude am Friedrich-Wöhler-Weg ist jetzt auch wieder für den Lehrbetrieb und die Studierenden freigegeben. Schon seit dem 13. Juni 2022 konnten Mitarbeitende die Büroräume wieder nutzen.

Thomas Timpte von der Leitung der Technischen Betriebsdirektion Facility Management  versicherte, dass die Eingänge nun sicher seien. Das gelte für den Gefahrenfall sowie für den sehr unwahrscheinlichen Fall, dass sich Fassadenteile lösen sollten. Außerdem laufe derzeit eine Untersuchung, welche Sanierungsmöglichkeiten für das Gebäude prüfe. Wie lange eine Umsetzung dieser Sanierungen dauern könnte, sei noch nicht abschließend geklärt.

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW hat am 23. Mai 2022 das Seminarraumgebäude sperren lassen. Ein Sachverständiger hatte festgestellt, dass die Fassade nicht sicher verankert sei.

Ein Beitrag von
Mehr von Michelle Jura
Nebenjobs: Das geht im Wintersemester
Einzelhandel und die Gastronomie suchen händeringend nach neuen Arbeitskräften. Endlich wieder eine...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.