Der Frühbucher-Vorverkauf für die Dortmunder Museumsnacht ist gestartet

Der Vorverkauf für die DEW21-Museumsnacht in Dortmund ist gestartet. Das Kulturevent findet bereits zum 19. Mal statt.

An insgesamt 41 Orten finden am 21. September 2019 kulturelle Veranstaltungen im Rahmen der Dortmunder DEW21-Museumsnacht statt. Ab heute können Frühbucherkarten im Vorverkauf erworben werden. Am Programm der Museumsnacht beteiligen sich Kirchen, Ateliers, Museen, Galerien und andere Kultureinrichtungen aus Dortmund. Einige der Veranstaltungsorte sind unter anderem das Dortmunder U, die DASA Arbeitswelt-Austellung, das Junkyard und die Petri-Kirche. Das Programm der Museumsnacht beinhaltet Konzerte, Lesungen, verschiedene Shows und Führungen durch die Museen.

Frühbucher-Tickets gibt es bereits für 5 €. Diese sind noch bis zum 31.07.2019 erhältlich. Danach kosten die Ticktes 14,50 € für Erwachsene und 3 € für Kinder von 6-17 Jahren. Studierende, Auszubildene so wie Bundesfreiwilligendienstler und FSJler zahlen 11 €. Die Karten können an allen Veranstaltungsorten der Museumsnacht und online gekauft werden.

Mehr von Juliane Hermes

Angst vor neuen Anschlägen in Sri Lanka

Die Regierung in Sri Lanka warnt vor erneuten Anschlägen auf Gotteshäuser. Laut...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.