Bidens Impfziel: 70% bis zum 4. Juli

US-Präsident Joe Biden hat das Ziel, dass 70 Prozent aller 260 Millionen Erwachsenen im Land bis zum Nationalfeiertag ihre erste Impfdosis erhalten haben. 160 Millionen Bürger sollen dann bereits vollständig geimpft sein.

Um dieses Ziel zu erreichen, müssten laut einem Vertreter des Weißen Hauses zusätzlich 100 Mio. Impfungen in den nächsten 60 Tagen erfolgen. Bislang haben rund 44 Prozent der US-Bevölkerung die Erstimpfung erhalten.

Laut einer Statistik von “Our World in Data” liegen die USA damit im internationalen Vergleich auf Platz 3. Auf Platz 2 liegt das Vereinigte Königreich mit fast 51%. Auf Platz 1 liegt Israel mit rund 63%. Deutschland holt langsam auf. Hier haben rund 28 Prozent der Erwachsenen ihre Erstimpfung erhalten.

Ein Beitrag von
Mehr von Jennifer Retslav
Umbau des Revierparks Wischlingen
Im Rahmen des Projekts "Revierparks 2020" plant der Regionalverband Ruhr den Umbau...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.