KinderUni startet am Freitag in der EF50

Die Studierenden der TU Dortmund sollten sich Ende dieser Woche nicht wundern, wenn sie wieder Gruppen von Kindern auf dem Campus treffen. Ab Freitag (11.10.19) startet die KinderUni.

Sie beginnt am Freitagnachmittag im Hörsaal 2 im Gebäude an der Emil-Figge-Straße 50 der TU Dortmund mit einem Vortrag von Wirtschaftswissenschaftler Andreas Hoffjan.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, aber auch für jüngere gibt es Angebote. Neben Hoffjan werden andere Professorinnen und Professoren den Kindern einen Einblick in die Wissenschaft und Forschung an der TU ermöglichen. Dabei sollen die Kinder auch Spaß haben, so die TU Dortmund, die die KinderUni organisiert. Die Teilnahme ist kostenlos, die Kinder müssen sich auch nicht anmelden.

Die Veranstaltungen der KinderUni gehen bis zum 31.01.2020 und finden immer Freitags und Samstags statt.

Mehr von Tim Hübbertz

Deutsche Wirtschaft weniger wettbewerbsfähig

Deutschlands Wirtschaft wird von Ökonomen als immer weniger wettbewerbsfähig eingeschätzt. Vier Länder...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.