Endlich. Wieder. Handball.

Die Handball EM 2020 startet heute Abend. Foto: pixabay.com/freshlix
Die Handball EM 2020 startet heute Abend. Foto: pixabay.com/freshlix

Die Handball EM 2020 in Norwegen, Schweden und Österreich fängt heute Abend (9. Dezember) an. Deutschland spielt um 18:15 Uhr gegen die Niederlande. Das Ganze wird im ZDF übertragen. Hier einmal eine Vision, wie es wohl wäre, wenn Handball in Deutschland die Sportart schlechthin wäre und Deutschland tatsächlich Europameister wird.

Na endlich. Es ist wieder so weit. Die Handball EM 2020 fängt heute (9. Dezember) an. Deutschland ist natürlich haushoher Favorit. Wir, die Handballnation schlechthin, sind wieder da, um den Titel zu holen.

Die Leute sind schon ganz verrückt. Überall in Deutschland ist heute Abend Public-Viewing. Die Kneipen wurden von Reservierungen erschlagen. Die Polizei muss in den größten deutschen Städten mit Hundertschaften für Sicherheit sorgen, weil die Kommunen Angst haben, es könnte in den Innenstädten viel zu voll werden. Bier und Handball. Was gibt es traditionsreicheres in Deutschland?

Ganz Deutschland steht Kopf

Das Brandburger Tor wird von drei riesigen Buchstaben geziert. DHB. Der deutsche Handball Bund. Die Sportbastion in Deutschland. Im Ruhrgebiet gibt es in jeder Stadt Leinwände auf den größten Plätzen. Hunderttausende Menschen werden heute Abend erwartet um bei Bier, Glühwein (es ist ja schon noch kalt und die Reste aus der Weihnachtszeit müssen weg) und Grillwurst unsere Jungs anzufeuern.

Wir alle sind Handball.  Die Autofähnchen an den SUVs der Vorstadtmuttis hängen schon seit 2 Monaten an den Fenstern. Die Kleinen sollen ja mal auf den Spuren von Andreas Wolff und Uwe Gensheimer wandeln. Aber es spielt ja sowieso fast jedes Kind Handball. Die Vereine quellen schon über und haben lange Wartelisten.  Wenn es gehen würde, hätte Deutschland wahrscheinlich fünf Nationalmannschaften. Aber das geht ja nicht.

König Handball – sogar in der Politik

Angela Merkel wird höchstpersönlich die Nationalmannschaft bei ihren Spielen im norwegischen Trondheim begleiten. „Handball-Angie“ ist schon seit ihrer Jugend begeisterter Fan.

Erst kürzlich wurde sie in DHB-Trikot gesichtet. Die deutsche Luftwaffe fliegt anlässlich der EM in der altbekannten DHB-Formation Manöver über Deutschland. „Niemals ohne mein Team“, das ist das Motto. Man munkelt sogar, dass für den Fall, das Deutschland die Gruppenphase übersteht, die Spieltage als offizieller Feiertag eingeführt werden. Zumindest temporär.

Wenn Deutschland die Handball-EM gewinnt gibt es kein Halten mehr

Man male sich nur aus, was passieren wird, wenn Deutschland ins Finale der Handball-EM kommt oder gar den Titel holt. Am 26. Januar wäre es so weit. Autokorsos werden die Innenstädte verstopfen. Die Mannschaft wird am Flughafen von den Medien und Fans schier erdrückt werden. Montag wird kein geregelter Alltag stattfinden, da niemand arbeiten kann, sondern die Helden von Stockholm gefeiert werden müssen. Die Brauereien in Deutschland kämpfen gegen die akute Biernot. Während den Spielen wurde in den Kneipen so viel Bier verkauft wie noch nie.

Der Online-Shop der Nationalmannschaft bricht zusammen, weil alle nur eins wollen. Ein Trikot der Handball-Nationalmannschaft.

Handball-Fieber in Deutschland: Schön wär´s

Ein bisschen Träumerei darf freilich sein. Deutschland wird bei der EM sicherlich die Gruppenphase überstehen und wer weiß was dann noch möglich ist. Das Team hat sicherlich großes Potential und wenn wir uns Handball-Europameister nennen können, ist die Fußballnationalmannschaft dieses Jahr natürlich in Zugzwang. Also auf geht´s!

Mehr von Noah Simon

Landtagswahl in Thüringen: Regierungsbildung gestaltet sich schwierig

Nachdem die Linken die Landtagswahl in Thüringen gewinnen konnten, stehen die Parteien...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.