Impfaktion für Obdachlose im FZW

Im FZW Dortmund bietet die Initiative Gast-Haus e.V. am heutigen Freitag von 8 bis 12 Uhr Booster-Impfungen für Obdachlose an. 

Für die Impfaktion im FZW gab es im Voraus bereits 300 Voranmeldungen. Laut Geschäftsführerin des Gast-Haus e.V. Katrin Lauterborn ist der Ansturm groß. Bis 10 Uhr wurden bereits 100 Menschen geimpft.

Das Boostern sei für die Obdachlosen wichtig, da eine schwere Erkrankung für diese besonders gefährlich wäre. Anfang Mai gab es bereits ein Impfangebot des Gast-Hauses im Freizeitzentrum West. Sechs Monate später bietet das Gast-Haus jetzt auf Empfehlung der Stiko die Auffrischungs-Impfungen an.

 

 

Ein Beitrag von
Mehr von Angelina Geist
Kommentar: Rassismus in der AfD muss endlich bestraft werden
Die AfD geht mit ihren rassistischen Aussagen zu weit, kommt aber immer...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.