Bundesrat stimmt zu: Corona-Regeln für Immunisierte werden gelockert

Einige Corona-Regeln werden für vollständig Geimpfte und Genesene gelockert – eventuell schon am Wochenende. Der Bundesrat hat der Verordnung am Freitagvormittag (7.5.) zugestimmt.

Am Donnerstag (6.5.) hatte der Bundestag sich für eine Verordnung der Regierung ausgesprochen, die Lockerungen der Corona-Regeln für immunisierte Menschen vorsieht. Darunter fallen Personen, die vor mindestens zwei Wochen vollständig geimpft wurden oder vor maximal sechs Monaten infiziert waren und nun genesen sind.

Diese Menschen bräuchten dann beim Einkaufen oder Friseur-Besuch keinen negativen Test mehr. Die Ausgangs- und Kontaktbeschränkung würde für sie wegfallen. Außerdem müssten sie bei der Einreise aus dem Ausland nicht mehr in Quarantäne.

Mit der Zustimmung des Bundesrats muss nur noch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Verordnung unterzeichnen, damit sie in Kraft tritt. Schon am Wochenende könnten die neuen Regeln für Geimpfte und Genesene greifen.

Ein Beitrag von
Mehr von Nick Kaspers
Nach Kälteeinbruch: Bahnausfälle und Verkehrsprobleme in NRW
Schnee und Eis haben am vergangenen Wochenende weite Teile Deutschlands getroffen –...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.