Politik & Wirtschaft

Peter Lustig: Kindheitsheld und Visionär?

Von

Peter Lustig war mehr als nur ein Kindheitsheld. Ob Verpackungswahn oder Insektensterben – viele Probleme erkannte er schon in Löwenzahn-Folgen vor mehr als dreißig Jahren. Und noch mehr: Auch sein Auto war seiner Zeit voraus. Ein verspäteter Nachruf.

Lange nichts gehört: Was macht eigentlich Carles Puigdemont?

Von

Zwei Jahre nach dem Unabhängigkeitsreferendum macht Katalonien noch immer Schlagzeilen – auch der ehemalige Präsident Carles Puigdemont taucht immer mal wieder auf. Puigdemont hat fürs Europaparlament kandidiert – kann aber vorerst nicht dort enziehen. Was passiert ist, hier noch einmal im Überblick.

Kritische Presse in Brasilien: Feind im eigenen Land

Von

Seit dem Amtsantritt des rechtsextremistischen brasilianischen Präsidenten Jair Messias Bolsonaro prägen Desinformation, Hetze und Gewalt den Alltag kritischer Journalisten. Unliebsame Berichterstattung nennt seine Regierung „Fake News“.

Brexit-Debatte in Wales: Wahl zwischen zwei Übeln

Von

Für die Einwohner in Wales sind die heutigen Unterhaus-Wahlen in Großbritannien entscheidend. Die Stimmung hat sich im Laufe der Brexit-Debatte stark verändert – vor allem zwischen Jung und Alt. Unsere Autorin hat mit einem jungen Waliser gesprochen.

Was ist eigentlich aus den Gelbwesten geworden?

Von

Vor etwas mehr als einem Jahr begannen in Frankreich die Gelbwesten-Proteste – viele Studierende demonstrieren mit. Unsere Autorin hat sie während ihres Auslandssemesters begleitet. Über eine Bewegung, die ein Land in Atem hielt. Und noch nicht vorbei ist.