Politik & Wirtschaft

Aufatmen in Hongkong?

Von

Die Kommunalwahlen in Hongkong am vergangenen Sonntag (25. November) gelten als Sieg für die demokratische Protestbewegung. Fast drei Millionen Menschen gaben ihre Stimme ab – so viele wie nie zuvor. Seit Dienstag ist auch der Campus der Polytechnischen Universität vollständig geräumt.

Bauern auf den Straßen – Treckerdemo geht in die nächste Runde

Von

Sie sehen sich in ihrer Existenz bedroht: Mit mehr als 500 Traktoren haben sich Bauern aus Nordrhein-Westfalen am frühen Montagmorgen auf die Straßen begeben, um gegen die Agrarreform der Bundesregierung erneut zu protestieren. Laut WDR, wollen sie über mehrere Städte im Land fahren, unter anderem auch in Dortmund.

Auto steht im Parkverbot

Neuer Strafenkatalog: 100 Euro und ein Punkt für Falschparker

Von

Bekommen Falschparker bald Punkte in Flensburg? Wenn es nach dem neuen Bußgeldkatalog des Bundesverkehrsministeriums geht: ja. Zumindest in manchen Fällen. Auch die Rettungsgassenrowdies könnte es bald an den Geldbeutel gehen. Wie sieht der neue Katalog des Verkehrsministers genau aus? Und was bedeutet er für die Studierenden der TU Dortmund?

Offene Motorhaube eines Dieselfahrzeuges. Bild: Niko Wiedemann, KURT

Dortmund drohen Diesel-Fahrverbote

Von

Die Deutsche Umwelthilfe hat Dortmund verklagt. Bald wird entschieden, ob es in Dortmund zu Dieselfahrverboten kommt. Unternimmt die Stadt genug für die Luftreinhaltung? Es gibt einen Maßnahmenkatalog, trotzdem werden die zulässigen Grenzwerte regelmäßig überschritten.