Fehlalarm – Audimax kurzzeitig evakuiert

Ein Fehlalarm hat am Dienstagnachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr am Audimax der TU Dortmund ausgelöst. „Im Fachbereich Mathematik wurde ein Alarm ausgelöst“, erklärte André Lüddecke von der Pressestelle der Feuerwehr in Dortmund.

Binnen weniger Minuten wurde das Audimax evakuiert, die Studenten warteten vor dem Eingang am Parkplatz auf die eintreffenden Feuerwehrfahrzeuge. Nach kurzer Zeit die Entwarnung: „Es handelte sich um einen Fehleralarm, die Einsatzkräfte haben die Anlage in kurzer Zeit wieder zurückgesetzt“, ergänzt Lüddecke.

Im Einsatz waren insgesamt sechs Feuerwehrfahrzeuge und ein Rettungswagen. Nach der Evakuierung konnten die Vorlesungen im Gebäude normal fortgesetzt werden.

 

Mehr von Sebastian Hahn

Ab 2018: US-Militär muss Transgender aufnehmen

Gegen das Vorhaben Donald Trumps, Transgender aus dem US-Militär zu verbannen, entschied...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.