Die Stadt Dortmund macht Urlaub

Die anstehenden Feiertage sorgen bei der Stadt Dortmund für vorübergehende Schließungen: Zwischen Montag, 30. Oktober und Mittwoch, 1. November 2017 bleiben die Bürgerdienste geschlossen, auch viele Wochenmärkte fallen aus.

Der Brückentag 30. Oktober, sowie die zwei Ferientage am 31. Oktober und 1. November sorgen für drei freie Tage bei vielen Angestellten der Stadt Dortmund. Die Bürgerdienste sind nämlich erst wieder ab Donnerstag, 2. November geöffnet. Weitere Informationen erhält man auf der Bürgerdienste-Webseite der Stadt oder über das Städtische Service-Center unter der Telefonnummer 0231- 50 – 0.

Auch viele Märkte in Dortmund fallen wegen der anstehenden Feiertage aus. Am 31. Oktober (Reformationstag) entfallen der Nordmarkt, Hörder Stiftsmarkt und der Wochenmarkt in Huckarde. Da am 1. November Allerheiligen ist, wurden für diesen Tag der Hansa Markt, die Märkte in Hombruch, Lütgendortmund und Mengede abgesagt. Die Wochenmärkte finden ab dem 2. November wieder ganz regulär statt.

Mehr von Malin Annika Miechowski

TU Dortmund: Tag der offenen Tür

Am 11. November haben Besucher wieder die Möglichkeit, hinter die Kulissen der...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.