WhatsApp: Neue Löschfunktion verfügbar

Beim Nachrichtendienst WhatsApp gibt es ein neues Feature: Mitteilungen, die versehentlich an einen Kontakt gesendet wurden, können nun vom Sender auf beiden Geräten gelöscht werden.

Wer eine oder mehrere WhatsApp-Nachrichten an die falsche Person schickt, hat nun die Möglichkeit, diese von beiden Smartphones zu löschen. Auch das Löschen von Mitteilungen in WhatsApp-Gruppen ist über das Feature möglich. Allerdings kann man die Nachrichten nur innerhalb von sieben Minuten löschen, außerdem müssen Sender und Empfänger das Update mit dem Feature  installiert haben. Wichtig: Hat das Löschen nicht auf allen Geräten geklappt (weil beispielsweise das Update nicht installiert wurde), gibt es keine Fehlermeldung. Mitteilungen, die entfernt wurden, sind unwiderruflich gelöscht. Statt der ursprünglichen Nachricht erscheint dann im Chat nur die Mitteilung: „Diese Nachricht wurde gelöscht“.

Das Computermagazin ‚CHIP‘ hat eine Anleitung für das Feature veröffentlicht: Man löscht versendete Nachrichten, indem man im Chat auf die Mitteilung tippt, die entfernt werden soll. In dem Dropdown-Menü wählt man dann zunächst „Löschen“ und danach die Option „Für alle Löschen“. Man kann dadurch alle Arten von Dateien entfernen, also auch Bilder, GIFs und Videos.

Mehr von Malin Annika Miechowski

Dortmunder Kostümverkauf – Manege frei!

Was wird eigentlich aus alten Theater-Kostümen, die nicht mehr gebraucht werden? Schnäppchen....
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.