TU Dortmund: Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 11. November öffnet die Technische Universität Dortmund wieder die Türen. Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. 

Egal ob Studenten, Studieninteressierte oder Angehörige – am Tag der offenen Tür wird für jeden etwas geboten. Von 10 bis 16 Uhr gibt es die Möglichkeit, hinter die Kulissen der TU zu blicken. Verschiedene Fakultäten beteiligen sich an der Gestaltung des Programms. Sie bieten unter anderem eine interaktive 3D-Show, eine Theatervorstellung, Konzerte und Laborführungen an.

Für Studieninteressierte gibt es außerdem die Möglichkeit, sich an zahlreichen Infoständen über die Studiengänge an der TU zu informieren. Auch durch Workshops und Experimente können sie herausfinden, ob das zukünftige Studium passt. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der TU Dortmund, wo es auch einen Ablaufplan zum Download gibt.

Mehr von Malin Annika Miechowski

Studi-Flatrate für Fahrräder

Ab Februar gibt es ein Studi-Flaterate für Leihfahrräder auf dem Campus der...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.