Google veröffentlicht Suchtrends 2017

Google hat zum Jahresende ermittelt, welche Fragen und Begriffe in diesem Jahr verstärkt gesucht wurden und die Ergebnisse in Rankings aufgelistet.

Wenn Antworten im Internet gesucht werden, wird „gegoogelt“. Was im Jahr 2017 verstärkt über die Suchmaschine nachgeschlagen wurde, hat das Unternehmen nun veröffentlicht. Dass Deutschland fußballverrückt ist und Politik auch bei Google das Jahr dominiert hat, sind nur zwei der Ergebnisse in der Auswertung.

Von Trump bis Kader Loth

Auch in diesem Jahr liegt US-Präsident Donald Trump bei den Persönlichkeiten des Jahres in der Google-Auswertung an erster Stelle, gefolgt von Youtuberin Shirin David und Dschungelcamp-Teilnehmerin Kader Loth. Doch geht man nach dem Ranking der Schlagzeilen des Jahres, dann sieht man, dass nicht nur Unterhaltung, sondern auch Politik in Deutschland ein gefragtes Thema war. Auf Platz 1 liegt die Bundestagswahl, vor der virtuellen Währung „Bitcoin“ und G20. Die Suchbegriffe mit dem größten Anstieg sind in diesem Jahr „WM Auslosung“, „Bundestagswahl“ und „Wahlomat“. Die vollständigen Listen kann man auf der offiziellen Seite von Google nachlesen.

Mehr von Malin Annika Miechowski

Weltaffentag 2017: „Wir sind auch Affen.“

Sie gehören zu den beliebtesten Tierarten: die Primaten. Wie sehr wir Menschen...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.