Enttäuschung für Westernhagen-Fans

Kultstar Marius Müller-Westernhagen muss drei seiner Konzerte absagen, darunter auch das Konzert in Dortmund. Grund dafür sei eine schwere Grippe des 68-Jährigen, teilte er auf seiner Facebook-Seite mit.

Der Musiker habe striktes Auftrittsverbot von seinem Arzt erhalten. Am Freitag sollte das Konzert in der Westfalenhalle 1 in Dortmund stattfinden. Tausende Fans hatten sich bereits auf den gemeinsamen Abend mit ihrem Idol gefreut, denn die Show war bereits nahezu ausverkauft. Auch die Auftritte in Mannheim und München entfallen. Die Konzerte sollen aber zeitnah nachgeholt werden.

Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer also Tickets gekauft hat, kann damit den Auftritt am Nachholtermin besuchen oder bekommt das Geld für die Karte bei Rückgabe erstattet, wie der Veranstalter Semmel Concerts mitteilte.

Mehr von Malin Annika Miechowski

Weltaffentag 2017: „Wir sind auch Affen.“

Sie gehören zu den beliebtesten Tierarten: die Primaten. Wie sehr wir Menschen...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.