UN-Klimakonferenz beginnt in Bonn

In Bonn beginnt am Montag  die zehntägige Klimakonferenz der UNO. Erwartet werden Vertreter aus fast 200 Staaten und rund 3000 Experten, um über die Umsetzung der Ziele des Pariser Klimaabkommens zu diskutieren.

Bislang reichen die Maßnahmen der Länder nicht, um die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Die Klimachefin der Vereinten Nationen Espinosa betonte, dass der Klimawandel die größte Herausforderung dieser und kommender Generationen bleibe. Besonders die Fridays-for-Future-Demonstrationen sollen als Inspiration für die Bonner Konferenz dienen.

Ein Beitrag von
Mehr von Silja Thoms
Fast Fashion: Altkleider überfluten den Markt
Längst scheinen Anziehsachen zur Wegwerfware geworden zu sein. Recycling und Altkleiderbranche werden...
Mehr
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.