Juicy Beats Festival startet heute bei 38 Grad im Westfalenpark

Dortmunds größtes Festival startet heute mit Acts wie Trettmann und AnnenMayKantereit im Westfalenpark. Etwa 50.000 Besucherinnen und Besucher werden erwartet.

Um 14 Uhr beginnen die ersten von etwa 200 Bands auf den Floors im Westfalenpark zu spielen. Mit dabei sind bekannte Bands wie Headliner AnnenMayKantereit, Giant Rooks und Trettmann. Mit etwa 50.000 Besuchern ist das Juicy Beats das größte Festival für alternativen Pop und elektronische Musik in der Umgebung.

Aufrgund der anstehenden Hitze sind Wasserstationen aufgebaut. Plastik- oder Glasflaschen sind nicht erlaubt, die Veranstalter empfehlen faltbare Flaschen. Auch eine kleine Tube Sonnencreme darf mitgebracht werden. AnnenMayKantereit spielt um 21 Uhr auf der Mainstage. Abends starten dann die Festivalparties, für die es ab 22 Uhr zusätzlich Abendkassen an den Eingängen des Westfalenparks gibt. Für Kurzentschlossene öffnet die Tageskasse mit Ticktes für 50 Euro. Morgen geht das Festival ab 12 Uhr weiter, mit Acts wie Bausa, Say Yes Dog oder Dendemann.

Mehr von Alexandra Prokofev

Protest gegen hohe Mietkosten in der Dortmunder Innenstadt

Eine Aktionswoche gegen überhöhte Mietpreise startet am Montag in Dortmund. Das NRW-Bündnis...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.