Vor Länderspielen: Deutsche Nationalmannschaft bezieht Dortmunder Hotel

Pünktlich zum Testspiel gegen Argentinien im Signal-Iduna-Park am Mittwochabend ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Dortmund angekommen. Erstmals wohnt das Team für die Spieltage auch in einem Dortmunder Hotel. Für die DFB-Kicker steht am Sonntag noch ein weiterer Einsatz an.

Bundestrainer Joachim Löw beklagt indes zwölf Ausfälle für das anstehende Länderspiel-Doppel gegen Argentinien (Mittwoch 20.45 Uhr) und Estland (Sonntag 20.45 Uhr). Während Löw im kommenden Finalklassiker (1986, 1990, 2014) vor allem seine junge Mannschaft testen will, geht es im Spiel gegen Estland um Punkte in der EM-Qualifikation – auch wenn hier das Ergebnis relativ klar sei. „Gegen Estland wollen und werden wir gewinnen, unabhängig davon, mit welcher Mannschaft wir auflaufen“, sagt Löw. Die zahlreichen Ausfälle seien jedoch gerade für so ein junges Team kritisch, da es sich noch mitten im Aufbau einer Teamdynamik befinde.

Zur Zeit führt Deutschland die Gruppe C der EM-Qualifikation mit 12 Punkten an – punktgleich mit Nordirland. Eine Position die das DFB-Team nach dem Aufeinandertreffen mit Estland voraussichtlich halten wird.

Beide Spiele werden live von RTL übertragen.

 

Mehr von Torben Kassler

Anzeigen für Nazi-Gegner bei rechtsextremer Demonstration in Dortmund

Am Montagabend sind wieder Rechtsextreme durch den Dortmunder Norden gezogen. Es war...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.