KURT – Das Magazin: Schmetterlingskrankheit, Künstliche Intelligenz in der Musik, Online-Psychologen

Künstliche Intelligenz hat den Menschen in vielen Bereichen überflügelt. Selbst die Kunst ist nicht mehr sicher vor selbstlernenden Programmen. Eine KI hat nun die unvollendete 10. Symphonie Beethovens zu Ende komponiert. Doch ist das schon Kreativität? Weitere Themen in KURT – Das Magazin: Schmetterlingskrankheit – Wie ein Leben möglich ist, wenn schon leichte Berührungen zu Verletzungen führen können. Live Action Role Playing – Studentin Clara zeigt uns ihr Hobby, bei dem Fantasiewelten real werden. Außerdem: KURT-Reporter*innen erklären fünf spannende Wasserphänomene und recherchieren, wie seriös Onlineangebote für psychologische Beratung sind.

KURT – Das Magazin: Catcalling, Schüler-Uni, Sounding People

Am Campus der TU trifft man beizeiten auch auf Schüler. Die „Schüler Uni“ ermöglicht ihnen den frühen Einstieg ins Studium. Wir haben mit einem Abiturienten gesprochen, der gleichzeitig im fünften Semester Jura studiert. Außerdem in dieser Ausgabe des KURT-Magazins: Eine Frau, die sexuelle Belästigung im öffentlichen Raum erlebt hat, ein Chor, der die World Choir Games gewonnen hat, und ein Darts-Kommentator, der eine andere Sicht auf den Sport hat.

Großeinsatz an zwei Essener Schulen wegen Anschlaggefahr

Die Polizei hat am Donnerstagmorgen (12.05.) einen Großeinsatz an zwei Essener Schulen durchgeführt. Grund dafür waren Hinweise auf eine geplante Straftat durch einen Schüler. In der Wohnung des Schülers konnte die Polizei Waffen sicherstellen.

USA: Demokraten scheitern mit Abtreibungsgesetz

Die US-Demokraten sind im Senat mit dem Entwurf für ein bundesweites Abtreibungsrecht gescheitert. Alle Republikaner und ein Demokrat stimmten am Mittwoch (11.05.) gegen den Gesetzesentwurf.

KURT – Das Magazin: Genderplanning, Eskapimus – Flucht aus dem Alltag, Pen & Paper-Rollenspiel

Langsam kehrt das Leben auf den Campus der Technischen Universität zurück, doch warum heißt die TU eigentlich Technische Uni? Eine der Fragen, die im aktuellen Kurt-Magazin beantwortet werden. Außerdem beleuchten die Studierenden der Lehrredaktion, wie Städte sicherer werden können, was Eskapismus ist und warum „Pen and Paper”-Rollenspiele Spaß machen können.