Facebook produziert Nachrichtensendungen

Das soziale Netzwerk will künftig „vertrauenswürdige“ Nachrichtensendungen anbieten. Auf der Videoplattform Facebook Watch sollen in Zusammenarbeit mit CNN, ABC und Fox News verschiedene Videoformate entstehen.

Insgesamt acht verschiedene Sendungen sollen über die Plattform für den Nutzer kostenlos abrufbar sein, wie der Konzern am Mittwoch, 6. Juni, bekannt gab. Vier Videos sollen pro Tag veröffentlicht werden und sich mit aktuellen Themen auseinandersetzen. Laut Facebook soll eine Nachrichtensendung von dem bekannten CNN-Moderator Anderson Cooper moderiert und live übertragen werden.

Facebook war nach einem Datenskandal Anfang des Jahres massiv in die Kritik geraten, nachdem Vorwürfe laut wurden, Falschmeldungen auf Facebook hätten die Präsidentschaftswahlen in den USA stark beeinflusst. Der Internetgigant hatte daraufhin versprochen, „informative und lokale“ Nachrichten zu zeigen. In der Bekanntmachung von Mittwoch heißt es, mit den neuen Sendungen werde „qualitativ hochwertiger und zeitgemäßer“ Nachrichteninhalt angeboten.

Mehr von Paula Lechtenbörger

Schlemmen auf dem Hansaplatz

Bereits zum 34. Mal findet "Dortmund á la carte" in diesem Jahr...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.