Trump droht Demonstranten mit Militäreinsatz

Präsident Trump hat angekündigt, alle verfügbaren zivilen und militärischen Kräfte zu mobilisieren, um die Ausschreitungen in den USA zu stoppen. Er fordert Bürgermeister und Gouverneure zu einem härteren Durchgreifen auf.

Seit Tagen kommt es in zahlreichen US-Städten zu Protesten. Diese waren teilweise ausgeartet. Es wird gegen Polizeigewalt, Rassismus und soziale Ungleichheit demonstriert. „Ich bin Ihr Präsident für Recht und Ordnung“, sagte Trump der Bevölkerung.

Tod eines Afroamerikaners als Auslöser

Auslöser der Demonstrationen war  ein brutaler Polizeieinsatz in Minneapolis im Bundesstaat Minnesota, bei dem der Afroamerikaner George Floyd ums Leben gekommen ist. Polizisten haben ihn fest auf den Boden gedrückt und nicht los gelassen, obwohl er darüber klagte, keine Luft mehr zu bekommen.

Pulitzer-Jury fordert Schutz der Pressefreiheit

Im Rahmen der Proteste sind auch zahlreiche Pressevertreter von Sicherheitskräften bedrängt und angegriffen worden. Nun hat die Jury des renommierten Pulitzer-Preises angemahnt, die Rechte von Journalisten in den USA zu achten.

Mehr von Jana Marie Bertermann

Download der Corona-Warn-App ab sofort möglich

Die offizielle deutsche Corona-Warn-App kann ab sofort heruntergeladen werden. Sie soll dabei...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.