Seehofer sagt Studie über Rassismus in der Polizei ab

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will keine Studie zu rassistischen Polizeikontrollen in Auftrag geben. Damit widersetzt er sich den Forderungen von Kabinettskollegen und Verbänden. Auch bei Polizisten selbst stößt das auf Kritik.

Ausländischen Studierenden an US-Unis droht Ausweisung

Ausländische Studierende sollen die USA verlassen, wenn ihr kommendes Semester aufgrund der Corona-Krise erneut ausschließlich digital verläuft. Das teilte die US-Einwanderungsbehörde ICE am Montag (Ortszeit) mit.

Corona-Einschränkungen im Kreis Gütersloh aufgehoben

Die strengen Corona-Einschränkungen im Kreis Gütersloh sind vorerst beendet. Das hat das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht am Montag entschieden. Der Grund: Sie seien nicht mehr verhältnismäßig. Statt der Verlängerung des Lockdowns hätte das Land NRW differenziertere Regeln verhängen müssen.

Jung und Alt schreiben Briefe gegen die Einsamkeit

Barrieren überwinden – das ist das Ziel des Projekts “Briefe gegen Einsamkeit” des Instituts für Slavistik der Ruhr-Universität-Bochum. Studierende und Pflegebedürftige schreiben sich gegenseitig Briefe und erzählen aus ihrem Leben.

Bundesweite Ausfälle im Telekom-Netz

Im Mobilfunknetz der Telekom gibt es in mehreren Teilen Deutschlands offenbar massive Störungen. Die Probleme bestehen nach den Informationen verschiedener Medien vor allem beim Aufbau von Daten und Sprachverbindungen.

Download der Corona-Warn-App ab sofort möglich

Die offizielle deutsche Corona-Warn-App kann ab sofort heruntergeladen werden. Sie soll dabei helfen, Infektionsketten zu erkennen und frühzeitig zu unterbrechen. Der Download ist freiwillig.

Trump droht Demonstranten mit Militäreinsatz

Präsident Trump hat angekündigt, alle verfügbaren zivilen und militärischen Kräfte zu mobilisieren, um die Ausschreitungen in den USA zu stoppen. Er fordert Bürgermeister und Gouverneure zu einem härteren Durchgreifen auf.

Nachschreibklausuren in der Westfalenhalle

Einige Nachschreibklausuren der TU Dortmund für  das Wintersemester 2019/2020 werden in der Westfalenhalle 3 stattfinden. Ab dem 26. Juni absolvieren dort schätzungsweise 7.500 Studierende ihre Prüfungen.