UN-Sicherheitsrat gegen Gewalt im Sudan

Die vereinten Nationen haben die Militärführung im Sudan dazu aufgefordert, die Gewalt sofort zu beenden und die Menschenrechte zu achten. Bei Massenprotesten waren in dem ostafrikanischen Land über 100 Menschen getötet worden. Die Demonstranten in der Hauptstadt Khartum fordern die Militärführung des Sudan dazu auf, ihre Macht an das Volk zu übergeben.

Umweltministerium geht gegen Vernichtung zurückgeschickter Pakete vor

Zahlreiche Online-Versandhändler vernichten einen Teil der zurückgeschickten Pakete. Jetzt will das Bundesumweltministerium die Vernichtung neuer Waren nach der Rücksendung erschweren – durch rechtliches Vorgehen. Das erklärte ein Ministeriumssprecher am Dienstag in Berlin.

„Plastik-Radtour“ durchs Ruhrgebiet für mehr Nachhaltigkeit

Heute startet die dreitägige Fahrradtour „Plastik-Tour-de-Ruhr“ von Lünen nach Dinslaken. Die kostenlose Tour wird von Forschern begleitet und dreht sich rund um das Thema Plastikmüll. Mit der Tour soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass das Problemfeld Plastik sich nicht nur in den Weltmeeren, sondern auch direkt vor der eigenen Haustür abspielt.

Europawahl: Die junge Generation wählt grün

Die EU-Mitgliedsstaaten haben ein neues Europäisches Parlament gewählt. Dabei fallen die erheblichen Wahlverluste von Union und SPD sowie der große Wahlgewinn der Grünen auf. Doch vor allem wird durch diese Wahl klar, wie sehr sich die Vorstellungen einer europäischen Zukunft in der jungen und älteren Generation unterscheiden.

Flexi-Card soll Parken in der Dortmunder City erleichtern

Mit der neuen Flexi-Card wird das Parken in Dortmund zukünftig einfacher. Mit der Karte können die Tickets in zahlreichen Parkhäusern in der Dortmunder City und auf dem Parkplatz der Spielbank Hohensyburg bargeldlos bezahlt werden.

Deutsche Bahn plant Weg aus der Verspätungs-Krise

Die Deutsche Bahn möchte mit mehr Personal pünktlicher werden und so den Weg aus der Krise schaffen. Das bekräftigte der Konzern am heutigen Donnerstag nach einem Treffen mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).