ACHTUNG KEINE FREIE NUTZUNG

Blitz, Blitz, Hurra! Die Jagd nach dem Gewitter

Stormchaser jagen Gewitter, sie sind auf der Suche nach spektakulären Unwettern und faszinierenden Fotos. Ihr nicht ungefährliches Hobby dient unteranderem dem Deutschen Wetterdienst dazu, die Bevölkerung besser zu warnen. Wir haben drei Stormchaser begleitet.

Beratungsstellen trotzen Corona mit digitalen Angeboten

Wegen Corona werden Hilfs- und Beratungsangebote wichtiger. Experten befürchten, dass besonders häusliche Gewalt stark ansteigt. Wie geht die Frauenberatung in Dortmund damit um? Und wann kann der queere Jugendtreff „Sunrise“ wieder öffnen?

Münchener Oktoberfest wegen Corona abgesagt

Das Münchener Oktoberfest 2020 ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Das haben Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und der Münchener Oberbürgermeister Dieter Reiter am Morgen bekanntgegeben. Eigentlich war das Oktoberfest für den Zeitraum vom 19. September bis 4. Oktober geplant.

Zwei Städte in NRW ordnen Maskenpflicht an

Mit Münster und Dorsten haben die zwei ersten Städte in NRW eine Maskenpflicht für einige Bereiche der Öffentlichkeit erlassen. In Münster gilt die Maskenpflicht ab kommendem Montag (27. April) überall dort, wo der Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann.

Bundesliga-Start ab 9. Mai möglich

Nach einer mehrwöchigen Pause könnte die Fußball-Bundesliga am 9. Mai wieder starten. Das haben Bayerns Ministerpräsident Söder und NRW-Ministerpräsident Laschet in einem Gespräch mit „Bild-TV“ angedeutet.

Prüfungen abgesagt: Nachholtermine noch unklar

Die Verunsicherung sitzt bei vielen tief: In der vergangenen Woche wurden alle Präsenzprüfungen an der TU Dortmund und der Ruhr-Universität Bochum wegen der Coronakrise abgesagt. Die Universitäten arbeiten derzeit an Lösungen, vor allem für Härtefälle. Nachholtermine gibt es bisher noch nicht.

Wie TU und FH mit Fridays for Future umgehen sollten

Der globale Klimastreik ist auch in Dortmund in vollem Gange. Während FH-Studierende frei bekommen, schauen TU-Studierende in die Röhre. Doch wie sollten sich Hochschulen gegenüber sozialen Protestbewegungen eigentlich verhalten? Unterstützung oder Neutralität? Darüber diskutieren Julian Beuter und Leon Pollok.