Barrierefreiheit: Aufzug zur Mensabrücke kommt bald

Die TU Dortmund bekommt einen neuen Aufzug. Am 30. Juli startet der Bau eines Lifts am östlichen Teil der Mensabrücke. So soll ein barrierefreier Zugang zwischen dem Vogelpothsweg und der Mensabrücke ermöglicht werden.

Niki-Insolvenz: Tausende Fluggäste gestrandet

Wegen der Insolvenz der österreichischen Air-Berlin-Tochtergesellschaft Niki sitzen Tausende Passagiere in mehreren Ländern fest. Andere deutsche Fluglinien haben bereits ihre Hilfe für den Rücktransport angekündigt.

Bundesgerichtshof entscheidet über Scharia-Polizei

Der Gerichtsstreit um die selbsternannte Scharia-Polizei geht weiter. Der Bundesgerichtshof (BgH) prüft ab Donnerstag, 14. Dezember, die Entscheidung des Wuppertaler Landgerichts. Das hatte die sieben Angeklagten freigesprochen. 

Deutlich weniger Studenten bekommen Bafög

Immer mehr Studenten an den Unis, aber immer weniger Bafög. Ein aktueller Bericht des Bundeskabinetts zeigt: Zwischen 2012 und 2016 ist die Zahl der Bafög-Empfänger um 16,7 Prozent gesunken. Scharfe Kritik kommt von der SPD und den Grünen. 

So reagieren junge Leistungssportler auf den Russlandausschluss bei Olympia

Sie sind raus, bevor Olympia überhaupt angefangen hat: die Russen. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat Russland als Nation gesperrt. Der Grund: Vorwürfe des systematischen Dopings durch ein staatlich gelenktes System. Aber die Sperre ist nicht absolut. Besonders junge Olympia-Anwärter haben zu der Entscheidung ganz unterschiedliche Meinungen.