Arbeitslosigkeit

SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Reform

Von

Die Parteiführung der SPD hat einstimmig ein „Sozialstaatspapier“ beschlossen. Damit soll vor allem das Hartz-IV-System reformiert werden. An dessen Stelle soll ein „Bürgergeld“ treten. Das neue Modell soll weniger Sanktionen und höhere Leistungen bieten.