Messer

Toter Junge in Bielefeld: Mädchen soll Halbbruder erstochen haben

Von

Ein 15-jähriges Mädchen aus Detmold bei Bielefeld soll ihren drei Jahre alten Halbbruder mit einem Messer erstochen haben. Das hat die Polizei mitgeteilt. Angehörige fanden am Mitwochabend die Leiche des Jungen in der Wohnung der Familie. Von dem Mädchen fehlte zu diesem Zeitpunkt jede Spur. Sie soll nach der Tat offenbar geflohen sein.