Training

Kommentar: Die Corona-Isolation ist kein verdammter Wettbewerb!

Von

Seit Monaten befinden wir uns wegen des Coronavirus in einem Ausnahmezustand. Wir treffen uns kaum noch mit Freunden, tragen beim Einkaufen einen Mundschutz und besuchen keine Großveranstaltungen mehr. Unser Leben hat sich um 180 Grad gedreht. Tag für Tag verbringen wir mehr Zeit in häuslicher Isolation. Eine Situation, die manche von uns offenbar dazu nutzen, um ihren ganz eigenen Wettbewerb zu kreieren. Total daneben, findet unsere Autorin Anika und rechnet mit ihnen ab.

Bis es nicht mehr geht

Von

Nur Fitness hat ihm nicht gereicht. Beim Bodybuilding gibt Patrick alles. Zum zweiten Mal wird sich der 25-Jährige im nächsten Jahr auf der Wettkampfbühne messen. In der Vorbereitung fordern Training und Ernährung einen hohen Einsatz.

Berufswunsch Jockey: zwischen Risiko und der Liebe zum Pferd

Von

Die Kölnerin Alina-Hannah Klembt ist eine von ingesamt 22 Auszubildenden Jockeys in Deutschland. Mit ihrem Berufswunsch hat sie sich für einen Hochleistungssport entschieden. Doch trotz der harten körperlichen Voraussetzungen, die sie für eine Karriere als Jockey erfüllen muss, sieht Hannah ihre Zukunft bei den Pferden.