Neue Wahlkomission für die StuPa-Wahl 2020 gesucht

Das Präsidium des Studierendenparlamentes der TU-Dortmund sucht für die kommende StuPa-Wahl eine neue Wahlkomission. Diese soll erstmalig gemeinsam mit dem Senat online durchgeführt werden. Für die neue Wahlkommission werden fünf Wahlleiter gesucht.

Zu den Aufgabenbereichen gehört die Organisation rund um das Wahlverfahren wie die IT-Administration, das Layout der Wahlzeitung oder die Öffentlichkeitsarbeit. Diese Tätigkeiten können je nach Kompetenz verteilt werden.

Die Wahlleiter werden mit einer Aufwandsentschädigung von insgesamt 4500 Euro entlohnt, die sie untereinander je nach Beschäftigung aufteilen können. Für Interessierte gibt es eine StuPa-Sitzung am Mittwoch, 15. Januar, um 18.15 Uhr. Der Raum wird noch bekanntgegeben. Bei Fragen kann man sich unter praesidium@asta.tu-dortmund.de melden.

Mehr von Antonia Rüller

Kommentar: Wie ein Satirelied zur Staatsaffäre wurde

Vom Satirelied zum Shitstorm, wenn ein ein Kindersong zur Staatsaffaire wird. Was...
Mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.