Amokfahrt in Trier: Haftbefehl wegen Mordes erlassen

Der mutmaßliche Amokfahrer soll am Mittwoch (02.12.) dem Haftrichter vorgeführt werden. “Er spricht mit uns”, teilte die Polizei mit. Die Staatsanwaltschaft schließt eine psychische Erkrankung des Mannes nicht aus.